…und die Hölle nebenan

Jähes Entsetzen bemächtigt sich der Bewohner: In der Nähe des kleinen Dorfes sind Blutspuren entdeckt worden. Menschliche Blutspuren, Blut, das zum Himmel schreit – ein Mordfall, hier in der dörflichen Idylle? Es ist unfassbar: ein Mann soll im Zorn seinen Bruder erschlagen haben. Aber ist alles so wie es scheint? Hat Kain Abel wirklich erschlagen?

Packend und höchst spannend erzählt Bettine Reichelt diese und andere Kriminalgeschichten der Bibel neu. Lassen Sie sich einen Abend in eine Welt entführen, die gleich nebenan beginnt:

Lesung mit Bettine Reichelt am Freitag, den 11.4.2008, 19.30 Uhr im Ratskeller Pegau.

Das Buch: Bettine Reichelt: …und die Hölle nebenan. Zehn biblische Kriminalgeschichten, Evangelische Verlagsanstalt Leipzig 2007

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: