Gelungener Festakt

Pflanzung der Melanchthonbirne im Pegauer Pfarrgarten war großer Erfolg!

Bäume zu pflanzen steht immer schon für Hoffnung, Leben, Wachstum, auch für Gottes reichen Segen.
Im Bezug auf unser Kirchspiel sind diese Werte aber keine Zukunftsmusik: Die vielen fleißigen Hände, klugen Ideen, die – im wahrsten Sinn des Wortes – EinsatzFreude in unserer Gemeinde bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Baumpflanzaktion am 21. März zu spüren, war für  mich als  Pfarrer durchaus Ausdruck einer lebendigen Gemeinde Jesu Christi vor Ort. Möge sie ausstrahlen auf  unsere Region.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieses besonderen Tags beigetragen haben, beim Putzen, Räumen, Backen, beim Mitwirken im Gottesdienst, dem Posaunenchor, Orgel und Violine, den „Kabarettisten“,  Lektoren und Küstern, den Handwerkern und Gärtnern, dem Duo Resonantia, der liebevollen Kinderbetreuung  durch den „Lichtblick e.V.“ und unserem Kindergarten, vor allem auch Fam. von Ribbeck, Herrn Peter und natürlich Herrn Dr. Steinhauser für den gelungenen „Kindergottesdienst“, der eine Fortsetzung unserer Verbindung ins Havelland verspricht.

Es ist schön, euer Pfarrer zu sein!
Pfr. Dr. Torsten Reiprich

Hier ein paar Eindrücke  (Fotos: M. Hönig)

2 Antworten zu Gelungener Festakt

  1. […] denke ich an den schönen Nachmittag am vergangenen Sonntag zurück. In diesem Zusammenhang herzlichen Dank für die Zeitungsberichte und die vielen Bilder. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: