Keine leere Phrase …

Unsere Familienrüstzeit im Oktober 2010

Vom 14.-17. Oktober reisten weit über 80 Gemeindeglieder nach Neudorf zur gemeinsamen Familienrüstzeit der ev.-luth. Kirchspiele Pegau und Groitzsch.

Untergekommen sind wir im Bethlehemstift Neudorf – einer einfachen aber freundliche Bleibe.

Trotz suboptimaler Wetterlage nutzten wir die Zeit für (aufgrund falscher Fahrplanauskunft) ausgedehnte Wanderungen durch den erzgebirgischen Wald. Auch unsere Kleinsten zogen mit …

Thematisch standen die Tage unter der Frage, welche Bedeutung Gottes Wort ganz konkret in unserem Leben hat. Sind uns die biblischen Texte lebendige Worte oder doch oft nur leere Phrasen? Bei den Einheiten kam es zu persönlichen und tiefgreifenden Gesprächen über Glaubenserfahrungen und das eigene Beten. Ein wertvoller Austausch, der unsere Gemeinschaft sicherlich noch einmal auf einer anderen Ebene gefestigt hat.

zum Vergrößern Bild anklicken

Davon zeugte auch das von allen gemeinsam gestaltete Puzzlebild „Lebendige Worte“: Mit unseren unterschiedlichen Ansichten, Glaubenserfahrungen und Frömmigkeitsstilen  passen und gehören wir dennoch zusammen – als lebendige Gemeinde Jesus Christi vor Ort.

Für unsere Kinder, die zahlenmäßig fast die Hälfte der Gruppe ausmachten, gab es neben eigenen Themeneinheiten auch genügend Spaß und Spiel (hier die allseits beliebte Schatzsuche).

Unterm Strich waren es wieder einmal gelungene und trotz manchem Regentropfen wundervolle vier Tage die nach Fortsetzung verlangen. Alle die mit dabei waren und vor allem den Helfern sei an dieser Stelle ganz herzlich gedankt, dass solche ermutigenden Höhepunkte in Pegau und Groitzsch möglich sind!

Eure Pfarrer Lohmann und Dr.  Reiprich

zum Vergrößern Bild anklicken

 

… und 2011?

Leider hat uns das gebuchte Haus in Friedrichroda mitgeteilt, dass es schließen muss. Die Suche nach einer Alternative war aufgrund der vorgerückten Zeit schwierig, ist aber mit einem geändertem Termin doch geglückt.

Die Familienrüstzeit finden bereits in der ersten Ferienwoche vom 20.-23. Oktober 2011 im „Freizeitheim an der Ilm“ in Dörnfeld (Gemeinde Ilmtal) statt.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: