Das Warten hat ein Ende

Umbauarbeiten Pfarrhaus Pegau haben heute begonnen

Nach eineinhalb Jahren ist es nun endlich soweit: Die Umbauarbeiten haben am 17. Januar begonnen! Ursprünglich sollte unsere kleine Wohnung in der Kramergasse ja nur ein Zwischenlösung von maximal einem halben Jahr werden, doch aufgrund der Finanzierungsfragen des Umbaus Kirchplatz 6/7 wurde daraus nichts. Für meine Familie ist die momentane Wohnsituation bis heute schwierig und durchaus aufreibend.
Nach Ausfall der erhofften Fördermittel der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklung hat nun das Landeskirchenamt eine zweite außerordentliche Zuweisung zugesagt, sodass die Finanzierung endlich gesichert ist und wir hoffentlich in der zweiten Hälfte dieses Jahres die Pfarrwohnung beziehen können.

Ihr Pfr. Dr. Torsten Reiprich

Mein zukünftige Amtszimmer im Erdgeschoss.

Die „neue“ Pfarrwohnung im 2. Obergeschoß

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: