… im Zeichen des Regenbogens …

Kirchspiel Pegau feiert Familiengottesdienst zu Erntedank

Bunt, wie die Vielfalt des Lebens (so das Thema der Predigt) war auch der Erntedankgottesdienst in unserer St.-Laurentiuskirche am 2. Oktober. Neben den herrlichen Düften, Formen und Farben der Erntegaben brauchten auch die Kinder „Farbe ins Spiel“. Die Kinder des Kinderchors dankte Gott, dass sie immer reichlich zum Leben haben. Die Kinder der Christenlehre spielten uns ein Stück über Saat und Ernte vor und gestalteten das Fürbittengebet.

Schließlich „puzzelten“ die Kinder mit Tüchern einen Regenbogen und erinnerten an Gottes Versprechen an Noah: „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.“

Der Kinderchor und die Kurrende unter Leitung unserer Kantorin Ute Hönig

Interview mit einem Bauern: „Warum wirfst du denn die Körner weg?“

Bunt, wie die Vielfalt des Lebens: Die Kinder lassen der Regenbogen steigen.

FOTOS: Matthias Hönig

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: