Gottesacker in neuer Hand

Das Jahr 2012 bedeutet für den Friedhof Pegau einige Veränderungen

Seit dem 1.1.2012 genießt unser langjähriger Friedhofsmeister Friedrich Engelmann seinen Ruhestand. Die Pflege und Bewirtschaftung des Friedhofs liegt nun in den Händen der Dienstleistungsfirma von Walter Zink aus der Pegauer Bahnhofsstraße. Sie können ihn bzw. seinen Mitarbeiter Martin Schunke jederzeit telefonisch unter 0151 / 19313755 erreichen. Ihr erster Ansprechpartner bleibt aber auch weiterhin die Friedhofsverwaltung, Kirchplatz 6.

Auch bauliche Veränderungen stehen in diesem Jahr an: Im März sollen umfangreiche und längst überfällige Bauarbeiten an der Friedhofskirche beginnen. Neben der Erneuerung des maroden Dachs und Gebälks, dem schadhaften Fachwerk im Altarbereich und den Fenstern, ist auch eine Trockenlegung der Kirche geplant. Die Bauarbeiten sichern die Nutzbarkeit für Trauerfeiern und werden zur Verschönerung des Pegauer Friedhofs beitragen. Für die mit dem Bau verbundenen Beeinträchtigungen bitten wir um ihr Verständnis. Für Ausweichmöglichkeiten während der Bauzeit sprechen sie uns bitte an. Wir finden für Sie eine Lösung.

***

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: