Grenzwertig?

Unsere Familienrüstzeit 2012

Vom 1. bis 4. November waren wir – fast 70 Christen aus den Kirchspielen Pegau und Groitzsch – gemeinsam auf Schloß Mansfeld. Es war auch in diesem Jahr eine gute und gesegnete Zeit, die wir miteinander verbringen konnten. „Grenzwertig“ war sie ganz und gar nicht, auch wenn genau so das Thema dieser Tage lautete. Die Werte und die Grenzen von „Grenzen“ wurden besprochen und in der Gemeinschaft wurde ganz nebenbei so manche Grenze zwischen uns und gegenüber Gott durchlässiger. Ein besonderer Höhepunkt war dann die Feier der Taufe einer Rüstzeitteilnehmerin – eine Grenzüberschreitung der besonderen Art!

Danke an alle, die teilgenommen und unsere Gemeinschaft gestärkt haben!
Danke an alle, die mitgeholfen haben!
Danke vor allem unserem Gott und seiner grenzenlosen Liebe!

Hier ein paar Impressionen:

Fotos: Pfr. T. Reiprich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: