Erfahrungen aus Afghanistan

Vortrag am Donnerstag, 18. April, 19.30 Uhr, Lutherhaus Pegau

Wie ist es denn nun in Afghanistan wirklich? Genügend Fotos der Krisenregion  haben wir in den letzten Jahren ja gesehen. Am 18. April ist ein Augenzeuge bei uns zu Gast. Er hat in Afghanistan gearbeitet und wird uns Bilder und Berichte über das Leben und die Situation aus der Gegend von Mazar-e Sharif präsentieren.

Zu dem Abend sind alle Interessierte herzlich eingeladen. Wir beginnen 19.30 Uhr im Lutherhaus Pegau, Grünes Tal 3.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: