Der Kelch des Hauptmanns

aner2Kirchenführung im Kerzenschein fand großen Zuspruch

Mit einem besonderen Höhepunkt endete das diesjährige Pegauer Altstadtfest am vergangenen Sonnabend. In der romantisch beleuchteten St. Laurentius-Kirche begrüßte der schwedische Hauptmann Andreas Aner (1600-1632) höchstpersönlich

rund 120 Besucher zu einer Führung durch die Geschichte der Kirche. Musikalisch ausgestaltet wurde sie vom Pegauer Kirchenchor.

Im Mittelpunkt der Aufführung stand der 380 Jahre alte Abendmahlskelch* der Kirchgemeinde. Für seine Restaurierung wurden an dem Abend 300€ gesammelt.

        *Der Kelch ist eine Arbeit des Leipziger Goldschmiedemeisters Hans Schmidt (+1633), Schau- und Obermeister der Innung.

– Hier finden Sie den gesamten Text der Kirchenführung –

– Kirchenführung im Kerzenschein 2013

Quelltext und Kurzbiographie Andreas Aner

Pegauer Kelch

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: