900 Jahren Großstorkwitz – Festwochen

GSAm Freitag, den 14. Juni, 19.30 Uhr sehen wir in der Kirche einen Diavortrag über ehemalige und derzeitige Großstorkwitzer und Weiderodaer Einwohner.

DORFFEST
Die Festeröffnung beginnt am Samstag, den 15. Juni, 10.30 Uhr im Zelt auf dem Sportplatz mit dem Bürgermeister und dem Landrat. Mittagessen, Eis und Kaffee werden angeboten, Getränke stehen bereit, und es gibt viele kreative Möglichkeiten zum Anschauen und Mitmachen für alle Altersgruppen. Um 16.00 Uhr können kleine und große Besucher das Puppenspiel „Isabell und der Kartoffelkönig“ im
Festzelt anschauen. Danach wird weiter gefeiert mit der „Grasband“, die ab 19.00 Uhr für Unterhaltung, Musik und Tanz sorgt.
Am Sonntag, den 16. Juni, beginnt um 10.00 Uhr im Festzelt der Gottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kirchen- und Posaunenchor. Danach ist Zeit zum Plaudern
und Mittagessen.

Als „Festnachschlag“ gibt es am Freitag, den 5. Juli, 19.30 Uhr in der Großstorkwitzer St. Leonhardi-Kirche ein Konzert mit Tino Standhaft und Norman Daßler.
Das Jahr 2019 soll für Tino Standhaft wieder im Zeichen seiner eigenen Musik stehen. Nach vielen Jahren, in denen er erfolgreich verschiedenste Tribute-Projekte seiner immer größer werdenden Fangemeinde vorlegte, wird es für ihn jetzt Zeit, zu seinen eigenen Liedern zurückzukehren.
Natürlich enthält das Programm auch Cover-Versionen von Neil Young und Eric Clapton, jedoch gibt es nun wieder mehr eigenes Material zu hören.
Der Eintritt ist frei.

ALLE TERMINE: 900-Termine

Kommentare sind geschlossen.