Klimaaktionstag am 25. September

Der Weltklimarat hat in seinem aktuellen Bericht klar aufgezeigt, der Klimawandel ist menschengemacht, er kommt schneller als erwartet, vieles ist bereits unumkehrbar und das Zeitfenster zum Handeln wird immer kleiner.

Doch noch haben wir es selbst in der Hand die Folgen für die Menschheit in beherrschbare Bahnen zu lenken. Noch können wir das Schlimmste verhindern. Deshalb ist die kommende Bundestagswahl zukunftsweisend, wenn nicht gar entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder.

Wir, die katholische und die evangelische Gemeinde Pegau, beteiligen uns deshalb am globalen Klimastreik am 24.09.2021 und rufen alle Menschen in und um Pegau dazu auf, sich uns anzuschließen. Um 14.45Uhr findet eine Klimaandacht in der Laurentiuskirche statt. Anschließend starten wir 15.30Uhr eine Fahrradausfahrt vom Kirchplatz durch Pegau nach Elstertrebnitz und zurück. Damit wollen wir ein starkes Zeichen für mehr Klimaschutz setzen und deutlich machen, wer auch immer die neue Bundesregierung stellt, ihr müsst zum Wohle der nächsten Generationen JETZT handeln.

Seiten: 1 2

Kommentare sind geschlossen.