Rogate Frauentreffen

„Spuren des Wandels“
Sonntag, den 22. Mai, 14.00 Uhr in die Kirche Pegau.

Im Buch Jesaja (Jes 35,1-10) lesen wir von einer verheißungsvollen Zukunft:
Wasser strömt durch verdorrtes Land, Wüste und Steppe blühen auf, Menschen
werden geheilt. Eine Zusage, die Hoffnung macht, aber zugleich den Mut und die
Bereitschaft braucht, sich auf Veränderung einzulassen. Wir gehen den Weg nicht
allein. Gottes Zusage „Fürchte dich nicht!“ gilt auch uns heute.

Seien Sie herzlich eingeladen. Bitte bringen Sie aus Ihrem Frauenkreis bzw. aus Ihrer Gemeinde als Gruß eine Kerze mit. Damit es die Frauen in der Vorbereitung leichter haben, melden Sie sich bitte bis zum 18. Mai im Pfarramt Pegau an (Tel. 034296-76464).

Kommentare sind geschlossen.