Bibelwoche 2021 – aktuelle Hinweise

14. April 2021

Liebe Kirchgemeinde,
wir hatten gehofft, die Lage sei so, dass wir uns in der Bibelwoche vom 18.-25. April zusammensetzen können. Aber es ist eher das Gegenteil der Fall.

An unseren Gottesdiensten zur Bibelwoche halten wir fest. Aber die Gesprächsrunden zum Lukasevangelium werden wir in die Kirche verlegen – als kleine Abendandachten.

Die Termine (nächste Seite):


Stolpersteine

10. April 2021

Am Montag, 19. April werden ab 14.00 Uhr nun endlich die Stolpersteine für die Familie Sternreich und Frau Flade verlegt. Diese Verlegung erfolgt in Kooperation mit der Stadt Pegau und dem Erich-Zeigner-Haus Leipzig.
Zunächst werden die 4 Stolpersteine für Familie Sternreich verlegt, dann der Stolperstein für Frau Frau Flade.

Zu letzterem Stolperstein werden ehemalige Konfirmanden der Kirchgemeinden Pegau und Groitzsch zu Wort kommen. Sie hatten zum Schicksal dieser jüdischen Frau recherchiert, eine Präsentation für das Stadtmuseum vorbereitet und Spenden für die Verlegung des Stolpersteins gesammelt.

ACHTUNG: Der angekündigte Vortrag zu Fam. Sternreich findet nicht statt. (Verlängerung Lockdown)



Osterweg Pegau

7. April 2021

Familien und Kinder konnten in der Karwoche und an den Ostertagen die Stationen der Passions- und Ostergeschichte rund um die Pegauer Kirche erleben. An Türen und Fenstern waren Plakate mit Bild und Text angebracht und im Vorraum der Kirche gab es eine Bodenbild und ein selbst aufgenommenes Hörspiel.
Dieses Hörspiel findet ihr auch auf dieser Seite zum Nachhören.


Ostergruß der Kirchgemeinde Pegau

3. April 2021

„Der Herr ist auferstanden, er ist wahrhaftig auferstanden!

Halleluja!“

Frohe Ostern euch allen!!!!

🙂


Österliche Musik „auf Abstand“

3. April 2021

Meditation zu Karfreitag

30. März 2021

unserer Schwesterkirchgemeinde Borna


Karwoche und Ostern

25. März 2021

Unsere Gottesdienste finden – wie geplant – statt.

Ersatzlos abgesagt wird einzig der „Gottesdienst auf dem Weg“ am Ostermontag, da er sich mit dem Hygienekonzept nicht umsetzen lässt.

Bitte beachten Sie unbedingt die Vorgaben des Infektionsschutzes. Zwingend sind: medizinische Maske / FFP2 während der gesamten Feier; Abstandsregel; Hände-Desinfektion.
Die Bankheizungen werden ausgeschalten; eingeschränkter Gemeindegesang (max. 2 Lieder) mit Maske bei Inzidenz unter 200 ist möglich. Ebenso ist kontaktloses Abendmahl unter 200 Inzidenz möglich. Es sind nur begrenzt Plätze verfügbar. Aber das soll niemanden abhalten, zu kommen.

Entdeckungsreise: Warum feiern wir eigentlich Ostern?
Alle Kinder unserer Kirchgemeinde sind herzlich eingeladen, dem Ostergeheimnis auf die Spur zu kommen. Dazu wird es ab Palmsonntag, fortlaufend zu den besonderen Tagen der Karwoche, einen mit Bildern und Texten gestalteten Osterweg rund um die Kirche geben, der kontaktlos und individuell angeschaut werden kann.

Am Ostersonntag wartet eine Hörstation mit einem Hörspiel und Liedern auf euch. Ihr könnt also an verschiedenen Tagen erfahren, was damals
passiert ist oder an Ostern bei einem Gang um die Kirche die Ostergeschichte erleben. Dieses Angebot gilt natürlich auch allen Erwachsenen. Der Weg ist noch eine Woche nach Ostern zu sehen (Hörstation nur Ostersonntag und -montag ab 14.00 Uhr möglich).
Viel Spaß beim Entdecken sowie ein frohes und gesegnetes Osterfest wünschen
Eure Eva Reiprich und Ute Hönig


Telefonischer Wochengruß wird fortgesetzt

15. März 2021

Auch im April hören Sie einen kurzen Gruß, eine Andacht, ein Gedicht oder eine Musik – jeden Montag neu.

Einfach anrufen: Telefon 034296 / 919 707

Die Wochengrüße kommen im Wechsel von Pfr. Dr. Torsten Reiprich, Gemeindepädagogin Eva Reiprich, Vikarin Maxi Gütter und Kantorin Ute Hönig.


Schatzsuche mit Mutmachgeschichte

10. März 2021

Auf individuelle und kontaktlose Schatzsuche konnten sich am 7. März die Familien mit Kindern der Christenlehre-, Kurrende- und Flötengruppen begeben. Sie konnten sich an einer Hörstation im Vorraum der Kirche ein selbstproduziertes Hörspiel zur Geschichte der Sturmstillung anhören und an 5 Stationen Rätsel rund um die Seefahrt lösen. Wer alle Aufgaben richtig gelöst hatte, konnten den letzten Hinweis und so den Schatz des Kapitäns finden. Viele kleine Schätze wurden gehoben, und der Nachmittag hat allen viel Freude bereitet.


Bitte dran denken …

29. Januar 2021

… aufgrund der neuen Coronaschutz-Verordnung des Freistaates benötigen Sie beim Gottesdienstbesuch nun eine medizinische bzw. eine FFP2-Maske.


Wochengruß im Februar und März

26. Januar 2021

Einfach anrufen: Telefon 034296 / 919 707

Im Februar und März hören Sie einen kurzen Gruß, eine Andacht, ein Gedicht oder eine Musik – jeden Montag neu.

Die Wochengrüße kommen im Wechsel von Pfr. Dr. Torsten Reiprich, Gemeindepädagogin Eva Reiprich, Vikarin Maxi Gütter und Kantorin Ute Hönig.


Frohes und gesegnetes Weihnachten!

24. Dezember 2020

Als kleiner Weihnachtsgruß unsrer Kirchgemeinde, hier das hygieneschutzkonforme Krippenspiel aus der Pegauer Kirche, Heilig Abend 2020.

Zum Vergrößern einfach auf „youtube“ klicken …. Zuvor aber die Wiedergabe auf dieser Seite stoppen!

Aufnahme & Orgel: Niklas Reiprich

Weitere Online-Krippenspiele unter https://www.evjusa.de/theaterpaedagogik_in_sachsen/lange_nacht_der_krippenspiele_digital/die_beitraege_zur_langen_nacht_der_krippenspiele_digital.html


Adventslieder zum Mitsingen

18. Dezember 2020

Und weitere Angebote für Advent und Weihnachten unserer Landeskirche:
https://www.evlks.de/aktuelles/anders-weihnachten-feiern/

Uns allen ein frohes und stärkendes Fest!


Adventsvesper aus der Kirche Borna

15. Dezember 2020

Meine liebste Bibelgeschichte – Teil II

13. Dezember 2020

Heilig Abend rückt näher – das Fest der Geburt von Jesus Christus. Claudia erzählt die Geschichte davon mit ihren Bildern.

Die komplette „Meine-liebste-Bibelgeschichte“ von Claudia findet ihr hier:

Weitere liebste-Bibelgeschichten findet ihr hier.


Mit „Frieder“ unterwegs …

13. Dezember 2020

Christenlehre im Corona-Lockdown

Jeden Freitagabend im Advent ist es soweit. Die Christenlehre- und Kurrendekinder sind eingeladen, mit ihren Eltern einen Spaziergang zum Pfarrhaus Pegau zu unternehmen. In der Toreinfahrt finden sie dann einen Adventskalender – eine Geschichte von Frieder und eine Bastelanleitung. Was wohl diesen Freitag zu finden ist?


Heilig Abend und Silvester in unseren Kirchen

12. Dezember 2020

Einlass nur mit kostenlosem Ticket

Aktualisierung 12. Dezember:
Laut der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung Sachsens gehen wir momentan fest davon aus, dass die geplanten Gottesdienste unter strikter Beachtung unseres Hygienekonzeptes stattfinden können.
Für die Teilnahme müssen Sie sich allerdings im Vorfeld anmelden (kostenloses Ticket „buchen“).

Für folgende Christvespern gibt es noch Tickets: Kirche Pegau, 19.00 Uhr, Kirche Pegau 21.30 Uhr
Plätze mit eingeschränkter Sicht aufs Krippenspiel sind für Kirche Pegau, 14.00 vorhanden.
Für 16.30 Uhr Pegau und für Elstertrebnitz und Großstorkwitz gibt es kaum noch Tickets.
Für die Silvesterandachten sind ebenso noch Tickets vorhanden
Für Tickets sprechen Sie bitte Pfr. Reiprich (torsten.reiprich@evlks.de) an.

Bei der Ticketvergabe werden Ihre Kontaktdaten erfasst.

Um das Infektionsrisiko zu senken, müssen die Bankheizungen in unseren Kirchen 30 Minuten vor Beginn der Gottesdienste und Veranstaltungen abgeschaltet werden. So soll eine Luftumwälzung am Sitzplatz vermieden werden. Bitte ziehen Sie sich entsprechend warm an.


Aktuelle Information

9. Dezember 2020

ACHTUNG!
Pfarramt und Friedhofsverwaltung sind ab sofort geschlossen.
Wir sind aber auch weiterhin telefonisch – oder per eMail – für Sie da.
          Telefon Pfarramt: (034296) 76464
          Telefon Pfarrer:    (034296) 72470   oder   0171 802 06 75
           eMail:                   kg.pegau@evlks.de, torsten.reiprich@evlks.de

In dringend notwendigen Angelegenheiten vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Termin.
Verzichten Sie möglichst auf Barzahlungen, überweisen Sie bitte fällige Gebühren auf unser Konto.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!