Termine

Eine Vorschau auf weitere Termine. Die aktuellen Hinweise finden Sie auf unserer Startseite.

***

FAMILIENRÜSTZEIT 2020 – Anmeldung jetzt möglich!
Die Familienrüstzeit der Kirchgemeinden Pegau und Groitzsch führt uns 2020 zum zweiten Mal in den Kurort Rathen. Vom 29. Oktober bis 1. November, werden wir – so Gott will – wieder gute und gesegnete Tage miteinander verbringen, Andachten feiern, singen, lachen und über unseren Glauben ins Gespräch kommen … und das mitten in einer wundervollen Landschaft.
Die Teilnehmerbeiträge in diesem Jahr setzen sich folgendermaßen zusammen: 1-2 Jahre: frei; 3-5 Jahre: 20 €; 6-11 Jahre: 50 €; 12-17 Jahre: 80 €; 18+19 Jahre: 130 €; Erwachsene: 150 €. Pro PKW werden 3€ Parkgebühr berechnet. Anmeldelisten finden Sie ab sofort in den beiden Pfarrämtern und im evangelischen Kindergarten „Grünes Tal“.
Anmeldeschluss für die Familienrüstzeit ist Palmsonntag, der 5. April 2020. Die Anzahl der Plätze ist wie immer begrenzt, weshalb sich eine schnelle Anmeldung empfiehlt.
Ihre Anmeldung ist verbindlich. Bei späterer Absage müssen Sie möglicherweise mit Ausfallgebühren rechnen. Das Gästehaus „Felsengrund“ bittet auch um eine Voranmeldung für evtl. benötigte Bettwäsche/Handtücher zu jeweils 8 €.
Wir freuen uns auf die gemeinsamen Tage.
Ihre Pfrn. Friederike Kaltofen und Pfr. Dr. Torsten Reiprich

***

Weltgebetstag 2020:
Steh auf und geh! Frauen aus Simbabwe haben den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Seien Sie zum Gottesdienst herzlich eingeladen am Freitag, den 6. März, 18.00 Uhr in das Lutherhaus Pegau.

***

Bibelwoche der Kirchgemeinden Groitzsch und Pegau 2020
 „Vergesst nicht … !“ Zugänge zum Deuteronomium – dem 5. Buch Mose
Die diesjährige Bibelwoche, die wir wieder gemeinsam mit der Kirchgemeinde Pegau begehen, stellt eins der großen – aber wenig bekannten Bücher des Alten Testaments in den Mittelpunkt: Das Deuteronomium bzw. 5. Buch Mose. Die Überschrift „Vergesst nicht …!“  zeigt, worum es geht: Die Erinnerung an Gottes Geschichte mit seinem Volk.  Außerdem ist es eine Art Vermächtnis des größten jüdischen Propheten Mose, der uns noch einmal zusammenfasst, was ihm wichtig geworden ist. Wir lesen also ein wenig im Testament des Mose. Mal sehen, was er uns vererbt hat…! 
Herzliche Einladung zu gemeinsamer Bibellektüre und Gespräch.
Ihre Pfarrer Kaltofen und Reiprich

Datum

Ort

Zeit

Thema

Referent

So., 15.3.

Kirche Groitzsch

10:00

Familiengottesdienst
I: Gott zieht voran – Dtn 31 & 34

Kaltofen / Pönisch

Mo., 16.3.

GS Groitzsch

GS Gatzen

10:00

19:30

II.: Ich bin dein Gott – Dtn 5

II.: Ich bin dein Gott – Dtn 5

Reiprich

Reiprich

Di., 17.3.

GS Groitzsch
GS Elstertrebnitz

10.00

20:00 !

III. Treue zu Gott – Dtn 6

II.: Ich bin dein Gott – Dtn 5

Kaltofen

Reiprich

Mi., 18.3.

GS Groitzsch

GS Pegau

GS Audigast

10.00

19:30

19:30

VI: Mitmenschlichkeit – Dtn 10 & 15

VI: Mitmenschlichkeit – Dtn 10 & 15

III. Treue zu Gott – Dtn 6

Reiprich

Reiprich

Kaltofen

Do., 19.3.

GS Groitzsch

GS Großstorkwitz

10.00

19.30

V. Dankbarkeit – Dtn. 8

V. Dankbarkeit – Dtn 8

Kaltofen

Kaltofen

So., 22.3.

GS Pegau (Lutherhaus)

10:15

Gottesdienst mit KiGo
VII: Wähle das Leben – Dtn 30

Reiprich  

 ***

Taizé-Andachten zur Passionszeit
Dazu laden die Konfirmanden der 8. Klasse der Kirchgemeinden Pegau und Groitzsch recht herzlich ein. Die Andachten finden an folgenden Dienstagen von 19.30 – 20.00 Uhr im Lutherhaus Pegau statt: 24. März – 31. März – 7. April

***

Zum Vormerken: Die Kinderbibeltage finden in diesem Jahr nicht wie gewohnt in der letzten Ferienwoche, sondern bereits am 21./22. August statt.

***

Unser Posaunenchor sucht Verstärkung
Sie haben Freude an Musik? Spielen gern Trompete oder Posaune? Oder haben früher einmal ein Blechblasinstrument gespielt und würden gern in Gemeinschaft musizieren? Dann kommen Sie doch einfach mal vorbei! Wir sind aktuell zehn Bläser im Alter von 12 bis 65 Jahren und spielen Musik aus ganz verschiedenen Stilen: von klassischer Kirchenmusik über Kompositionen von Händel bis hin zum Swing. Unsere Proben finden jeden Mittwoch, 19.30 Uhr, im Lutherhaus Pegau (Grünes Tal 3, 1. Etage, über dem Ev. Kindergarten) statt. Wir freuen uns auf Sie! Eine Kirchenzugehörigkeit ist nicht erforderlich. 
Ihr Matthias Landgraf

Sie suchen noch einen Garten in Pegau? Wir haben noch einige hochwassersichere Gärten frei. Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarramt, Kirchplatz 6 zu den Öffnungszeiten oder telefonisch unter 03 42 96 / 7 64 64

Weitere Veranstaltungstermine finden Sie auf der Seite „Gottesdienst

Kommentare sind geschlossen.